Aktuelles

Newsletter

 

Liebe Sudbury-Freunde,

vor gut einer Woche haben wir nun den negativen Gerichtsbescheid bekommen, noch warten wir auf die genaue Urteilsbegründung. Wir hatten uns über Monate intensiv auf den Prozess vorbereitet und haben in der Verhandlung vielfältig dargestellt, wie an einer Sudbury-Schule gelernt wird, dass viele Schüler ihren Bildungsweg überhaupt erst wieder aufnehmen konnten, aufgeblüht sind, als Persönlichkeit gewachsen sind und dass die Sudbury-Schüler nicht hinter denen der Regelschule zurückstehen – ganz im Gegenteil.

Weiterlesen …

Klage abgelehnt

Unsere Klage ist abgelehnt worden!
Uns war wichtig, euch möglichst schnell zu informieren. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir das Ergebnis erst einmal verdauen müssen, bevor wir ausführlich und differenziert berichten.
Unter diesem Link findet ihr die offizielle Pressemitteilung des 
Gerichts.
 
 

Crowdfunding gestartet

Nächster Gerichtstermin steht – Crowdfunding zur finanziellen Unterstützung eröffnet

Der nächste Verhandlungstermin steht fest:
Am 25.07.2018 wird der Prozess „Sudbury München e.V. gegen den Freistaat Bayern“ ab 10 Uhr vor dem Verwaltungsgericht München, Bayerstr. 30, Sitzungssaal 5, fortgeführt.
Zum jetzigen Zeitpunkt fällt es uns sehr schwer, etwas zum Verlauf der Verhandlung zu sagen. Der Prozess verlangt uns alles ab und manchmal ist es kaum auszuhalten, wenn nicht gesehen wird, was für ein großartiger Bildungsort die Sudbury Schule Ammersee ist.

Weiterlesen …

2. Verhandlungstermin am 25.7.2018 angesetzt

Liebe Freunde und Unterstützer,

es war ein intensiver, kräftezehrender Tag vor Gericht am 2. Juli. Es wurde bis zum späten Nachmittag verhandelt und anschließend sogar noch beschlossen, einen weiteren Verhandlungstag anzusetzen, der in Kürze stattfinden soll. Es gibt also noch keine Entscheidung!
Einmal mehr hat sich gezeigt, wie schwierig es ist, die Sudbury-Philosophie zu vermitteln und darzustellen, wie kraftvoll und erfolgreich selbstbestimmte Bildung ist.

Der nächste Verhandlungstermin wird voraussichtlich der 25.07 sein. 

 

Öffentliche Gerichtsverhandlung am Montag, 2. Juli

Pressemitteilung 

Sudbury-Vertreter: „Lernen aus eigenem Antrieb funktioniert!“

Zwei Jahre nachdem die Regierung die Schule geschlossen hat, entscheidet das Verwaltungsgericht München am Montag, 2.Juli, ob dies rechtswidrig war.

Nach zwei Jahren Schließung wird am Montag, 02. Juli, vor dem Verwaltungsgericht München darüber entschieden, ob die Regierung von Oberbayern der Sudbury Schule Ammersee unrechtmäßig die Weitergenehmigung verweigert hat. Sollten die Schulvertreter Recht bekommen, würde die Sudbury Schule ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Die Verhandlung findet statt am Montag, 02.07.2018, 10 Uhr, im Verwaltungsgericht München, Bayerstr.30, Sitzungssaal 5 im Erdgeschoss.

 

Weiterlesen …

„Segensreiche Schule wieder auf den Weg bringen“

Der Bildungsausschuss des Bayrischen Landtags verschiebt die Entscheidung über die Petition der Sudbury Schule Ammersee erneut, zeigt sich aber prinzipiell offen.

 

Mit viel Spannung hatten die Vertreter der Sudbury Schule Ammersee die Entscheidung des Bildungsausschusses zu ihrer Petition erwartet – und erneut hat der Ausschuss die Entscheidung verschoben. Aufgrund der Komplexität des Falls und der stark auseinandergehenden Meinungen wollten die Mitglieder kein abschließendes Urteil fällen. Nun soll doch die Entscheidung des Verwaltungsgerichts am 2.Juli abgewartet werden; der Ausschuss wird sich anschließend, in seiner Sitzung am 5.7.2018, ein weiteres Mal mit Sudbury beschäftigen.

Weiterlesen …

Pressemitteilung: Schulschließung nach Recht und Gesetz?

Schulschließung nach Recht und Gesetz?
Am Donnerstag entscheidet der Bildungsausschuss des Bayrischen Landtags über die Petition der Sudbury Schule Ammersee. Die Schulvertreter erheben massive Vorwürfe gegen die Regierung.


„Hat die Regierung bei der Schließung der Sudbury Schule Ammersee nach Recht und Gesetz gehandelt?“ Diese Frage warf Professor Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Bildungsausschusses des Bayrischen Landtags, in der letzten Sitzung des Ausschusses auf und nahm damit Bezug auf die Petition, die die Vertreter der Sudbury Schule eingereicht hatten.

Weiterlesen …

Newsletter - Bildungsausschuss tagt erneut am 17.05

Liebe Freunde und Unterstützer,
am Donnerstag wird der Bildungsausschuss des Bayrischen Landtags nun endlich über unsere Petition entscheiden. Es wäre toll, wenn ihr wieder zahlreich erscheint! Die Sitzung beginnt um 9.15 Uhr. Unsere aktuelle Pressemeldung findet ihr hier: Link

Außerdem möchten wir Euch über unsere finanzielle Situation informieren

Weiterlesen …

Artikel vom 11.04 in der Augsburger Allgemeinen

Am 12.4.wird der Bildungsausschuss erneut über unsere Petition tagen. Hier ein Arikel in der Augsburger Allgemeinen

Entscheidung über Sudbury-Petition erneut vertagt

Der Sitzungssaal 2 im Bayrischen Landtag war bis auf den letzten Platz gefüllt, als am gestrigen Donnerstag der Bildungsausschuss tagte. Zahlreiche Unterstützer, Eltern und Schüler waren gekommen, um die Diskussion um die Petition der Sudbury Schule Ammersee mit zu verfolgen – einige mussten sogar draußen warten, wurden aber in den Saal gebeten, als der Tagesordnungspunkt aufgerufen wurde – und bekamen aufgrund des begrenzten Platzes Ehrenplätze: Die Schüler saßen direkt im Kreise der Abgeordneten.

Weiterlesen …

Entscheidung über Sudbury-Petition erneut vertagt

Der Sitzungssaal 2 im Bayrischen Landtag war bis auf den letzten Platz gefüllt, als am gestrigen Donnerstag der Bildungsausschuss tagte. Zahlreiche Unterstützer, Eltern und Schüler waren gekommen, um die Diskussion um die Petition der Sudbury Schule Ammersee mit zu verfolgen – einige mussten sogar draußen warten, wurden aber in den Saal gebeten, als der Tagesordnungspunkt aufgerufen wurde – und bekamen aufgrund des begrenzten Platzes Ehrenplätze: Die Schüler saßen direkt im Kreise der Abgeordneten.

Weiterlesen …

Petition im Bildungsausschuss am 12.4.2018

Liebe Freunde und Unterstützer,


wir möchten Euch auf einen wichtigen Termin aufmerksam machen:
Am 12. April wird der Bildungsausschuss des Bayrischen Landtags über unsere Petition entscheiden! Link zur Petition


Für uns bietet sich hier die Chance, nochmal unsere Position deutlich zu machen, für unsere Rechte einzustehen und die Interessen der Sudbury Schule Ammersee und der Demokratischen Schulen in die Öffentlichkeit zu bringen!
Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 9 Uhr. Es wäre großartig, wenn möglichst viele von Euch kommen! (Ausweis nicht vergessen!) Gut vorstellbar, dass Schüler hierfür auch vom Unterricht befreit werden. Schließlich geht es um politische Bildung.
Wir werden auch die Medien informieren und hoffen sehr auf rege Berichterstattung.

Weiterlesen …

Termin für die Gerichtsverhandlung am 2. Juli

 

Der Termin für die Gerichtsverhandlung steht: Es ist der 2.Juli! 
Also noch einmal sehr viel später als befürchtet. Das ist schon ein Dämpfer und ein Armutszeugnis für die Demokratie, dass eine Schulinitiative, an der viele Familien hängen, fast zwei Jahre hingehalten wird.

Aber immerhin wissen wir endlich, woran wir sind, das setzt auch wieder Kräfte frei. 

Wir werden alles dafür tun, die Wiedereröffnung im Herbst bereits jetzt so gut wie möglich vorzubereiten,sodass wir bei positivem Ausgang im September wieder starten können.

Weiterlesen …

Positionspapier der Schulen in freier Trägerschaft

 

Verbände unterschiedlicher Privatschulen haben gemeinsam ein Positionspapier entwickelt, welches u.a. Forderungen bezüglich gerechter Finanzierung und fairem Umgang durch die Schulaufsicht aufzeigt. Alles unter dem Motto "Private Schulen nicht bremsen - Schulvielfalt sichern"   Dieses Positionspapier entstand aufgrund der schwierigen und ausbremsenden Situation von Schulen in freier Trägerschaft in Bayern. Wir sind hier nicht allein!  Auch vom Privatschulverband (VBP) und weiteren Verbänden des Positionspapiers haben wir in unserer schwierigen Zeit viel Unterstützung und Verständnis erfahren: Webseite 

Weiterlesen …

Gerichtstermin verschiebt sich bedrohlich nach hinten

 

Liebe Freunde und Unterstützer,
noch immer warten wir auf den Termin für die Hauptsacheverhandlung!
Je länger sich das Verfahren hinzieht, desto größer wird die Herausforderung und desto mehr spitzt sich auch unsere finanzielle Situation wieder zu. Noch im letzten Herbst war uns ein Termin Ende 2017 in Aussicht gestellt worden, anschließend hieß es, die Verhandlung soll Anfang 2018 stattfinden, nun schreitet auch dieses Jahr voran, ohne dass wir bislang einen Termin bekommen hätten. Und auch, wenn die Gerichte ganz offensichtlich überlastet sind, wird ein zeitnaher Termin immer dringender für uns.

Weiterlesen …

Bildungsausschuss verschiebt Entscheidung über Sudbury-Petition

Die Petition, in der die Sudbury Schule Ammersee eine Wiedereröffnung ihrer Schule sowie entscheidende Änderungen bei der Schulaufsicht fordert, hat gestern im Bildungsausschuss des Bayrischen Landtags nur wenige Minuten eingenommen. Der Vorsitzende des Ausschusses, Martin Güll (SPD), schlug vor, den Antrag zu verschieben, da dem Ausschuss noch entscheidende Informationen seitens der Regierung fehlten. Die Regierung habe um Fristverlängerung für die einzureichenden Unterlagen bis zum 30.05.2018 gebeten. Dieser Bitte ist der Ausschuss allerdings nicht nachgekommen.Ür

Weiterlesen …

Petition vor dem Bildungsausschuss


„Mit der unrechtmäßigen Schließung der Sudbury Schule Ammersee wurden nicht nur die Interessen einer kleine Schule verletzt – hier geht es grundsätzlich auch darum, wie die Bayrische Regierung mit Alternativschulen umgeht und wohin sich die bayrische Bildungspolitik bewegt!“, sagt Monika Diop-Wernz, Sprecherin der Sudbury Schule Ammersee. Der Verein Sudbury München e.V. hat deshalb eine Landtagspetition eingereicht, die an diesem Donnerstag, 08.02., im Bildungsausschuss behandelt wird.

 

Weiterlesen …

Petition


Wiedereröffnung der Sudbury Schule Ammersee

22.11.2017



In vielen deutschen Bundesländern sind Demokratische Schulen* bereits seit vielen Jahren Realität. Die Neue Schule Hamburg, die sich am Sudbury Konzept orientiert, feierte dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Die 1989 gegründete Freie Schule Leipzig leistete in Deutschland die Pionierarbeit, gefolgt von inzwischen rund 20 weiteren Schulen* in Deutschland. Aktuell haben in diesem Jahr weitere Demokratische Schulen in Hamburg und Sachsen eröffnet.

 

Weiterlesen …

Spendenaktion erfolgreich!

 

Liebe Freunde und Unterstützer,

wir sind glücklich und dankbar, diesen ersten Newsletter im neuen Jahr mit einer großartigen Nachricht eröffnen zu können:
Wir haben die 30 000 Euro, die wir benötigen, um den Gerichtsprozess finanzieren zu können, tatsächlich zusammen!
Es hat uns immer wieder umgehauen, wie viele von Euch uns in den letzten Monaten mehr als großzügig unterstützt haben und damit auch gezeigt haben, dass sie an die Sudbury Schule Ammersee glauben. Nun haben wir die erforderliche Summe tatsächlich erreicht! Das bedeutet viel für uns, es gab und gibt uns den nötigen finanziellen Boden und darüber hinaus den Rückhalt, die Kraft und den Mut für die nächsten Schritte.


Euch allen ein großes Dankeschön!

 

Weiterlesen …

Spenden, Aktionen, Gerichtsvorbereitung und eine Landtagspetition

Sudbury Schule Ammersee ist weiter auf Unterstützung angewiesen

Liebe Freunde und Unterstützer,
ein weiteres großes Dankeschön an Euch!
Wir freuen uns sehr über all die Hilfe, die wir weiterhin bekommen, die Spenden und die tollen Aktionen wie die Bastelwoche in den Herbstferien oder der kleine Filmbeitrag, der gerade entsteht, all die ermutigenden Emails.
Gleichwohl sind wir weiterhin auf Unterstützung angewiesen: Von den benötigten 30 000 € fehlen noch 12 000 €. Um uns bestmöglich auf den Prozess vorzubereiten, das Schulgebäude halten zu können und den laufenden Kredit an die GLS-Bank weiter abzubezahlen, ist dringend Hilfe nötig.

Weiterlesen …

Clip Hudson Valley Sudbury Schule

Schüler unser Schwesternschule Hudson Valley Sudbury School haben einen Clip über ihre Schule gestaltet. 

 

Weiterlesen …

Schon mehr als die Hälfte der erforderlichen Summe zusammen!


Liebe Freunde und Unterstützer,
ein ganz großes Dankeschön für all Eure Hilfe!


Inzwischen haben wir über 17 000 € der erforderlichen 30 000 € zusammen bekommen, immer wieder treffen weitere Spenden ein - jede einzelne ein wichtiger Beitrag. Wir freuen uns sehr, in diesem Newsletter einige von Euch und Eure Beweggründe vorstellen zu können! Bitte bleibt weiter dabei und streut unseren Aufruf in Euren Freundeskreisen und Netzwerken. Noch benötigen wir weitere 13 000 €. Mit vereinten Kräften können wir dieses Ziel erreichen.

Weiterlesen …

Das erste Drittel geschafft!

 
 
Liebe Freunde und Unterstützer,
unser Aufruf war kaum draußen, da kamen die ersten Spenden! Die Unterstützung, die uns seitdem wiederfährt, die kleinen wie die großen Gaben, die Ideen und die Aktionen, die ihr für uns startet - all das haut uns um!
Gerade mal zehn Tage, nachdem wir Euch um Hilfe gebeten haben, sind bereits fast 10 000 der benötigten 30 000 Euro zusammengekommen – viele von Euch haben einen Beitrag dazu geleistet. Ein großes Dankeschön dafür!
Gerne hätten wir allen von Euch persönlich gedankt, aber leider fehlt uns die eine oder andere Adresse. Fühlt Euch bitte hiermit angesprochen – und gerne lasst uns Eure Daten zukommen, wenn ihr möchten, dass wir persönlich mit Euch in Kontakt treten.
 
 

Weiterlesen …

Sudbury Schule Ammersee bittet um Geld!

Liebe Freunde und Interessierte der demokratischen Bildungsbewegung,


die Sudbury Schule Ammersee ist aktuell in einer Notsituation und bittet Euch dringend um Hilfe! Dabei geht es nicht nur um uns, sondern um die gesamte Bewegung demokratischer Schulen in Bayern: Diese wird seit Jahren von der Bayrischen Regierung ausgebremst.
Die Sudbury Schule Ammersee ist im September 2016 von der Regierung geschlossen worden, Schulinitiativen in Ingolstadt, Augsburg, München, Regensburg und Nürnberg können trotz zahlreicher Anmeldungen und hohem Interesse nicht starten, weil sie vom bayrischen Staat systematisch verhindert werden.

Weiterlesen …

Sudbury Schüler geben alles für ihre Schule – In den Ferien!

So mancher Schüler in Bayern wird traurig sein, wenn er nach sechs Wochen Ferien wiederin die Schule muss. Schule ist für viele eben Pflicht und keine Freude. Die Schüler vonder Sudbury Schule Ammersee dagegen protestieren sogar in den Ferien dafür, wieder in
die Schule gehen zu dürfen. In ihre Schule!

Weiterlesen …

Wir stehen gemeinsam standhaft für unsere Werte ein!

Nähere Informationen zu dieser Aktion, initiiert von der Augsburger Initiative, findet ihr in diesem Zeitungsartikel

http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Bekommen-die-Schulverweigerer-einen-Platz-id42602656.html

Aktueller Stand der Dinge zum Ende des "Schuljahres"

Liebe Freunde und Unterstützer,
viele von Euch fiebern seit Monaten mit, drücken Daumen und helfen, wo sie können. Das hat uns immer wieder getragen und Mut gemacht.

Leider sind die Ergebnisse der Verhandlungen, die wir seit Monaten mit der Regierung von Oberbayern und dem Kultusministerium geführt haben, ernüchternd!

Weiterlesen …

Ausrichtung und Antragstellung für einen Schulversuch und Weitergenehmigung

 

Dieses Anschreiben an das Kultusministerium, welches den aktuellem Genehmigungsantrag beiliegt, zeigt auf, welchen Weg die Sudbury Schule Ammersee nun einschlägt. Zudem wird ein Einblick in den Antrag auf Schulversuch mit Begründung gewährt.

Weiterlesen …

Zusammenfassung der Benefizveranstaltung

 

Sie haben die Möglichkeit, das gesamte Programm unserer Veranstaltung nachzuverfolgen.

Link

 

Weiterlesen …

Artikel Augsburger Allgemeine vom 26.5.2017

Zwei Schondorfer Buben tun sich nach zwei Jahren auf der Sudbury-Schule schwer auf der Regelschule. Ihre Eltern haben deswegen schon Ärger mit den Behörden. Von Stephanie Millonig  Link

 

Weiterlesen …

Artikel im Merkur vom 15.5.2017

Dieser Artikel beschreibt ausführlich unsere Benefizveranstaltung

Link

Weiterlesen …

Wenn Eltern mutig sind, neue Wege zu gehen

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich drei interessante Interviews mit Eltern unserer Schule anzuhören. Die Interviews wurden von Thomas Reich geführt.

 

Weiterlesen …

Spendenaktion: 100 km für unsere Schule

Jo Orszulik, zukünftiger Schulgründer aus Baden Württemberg , stellt eine tolle Spendenaktion für uns auf die Beine. Er wird für die Wiedereröffnung 100 km beim Marathonlauf in Biel laufen. Jetzt hat er sogar eine extra Internetseite dafür ins Leben gerufen. Schaut selbst! Und teilt, unterstützt ... Danke! http://joe-orszulik.de/spendenprojekt/f

Weiterlesen …

Große Benefizveranstaltung am 13.Mai 12-22 Uhr


Liebe Freunde und Unterstützer,
wir möchten Euch herzlich zur großen Benefizveranstaltung für die Sudbury Schule Ammersee einladen! Bitte kommt zahlreich – ihr unterstützt damit nicht nur das intensive Bemühen um die Wiedereröffnung der Schule, sondern habt auch die Möglichkeit, hochkarätige Bildungsexperten und Künstler zu erleben und euch umfassend über demokratische Bildung zu informieren.

Weiterlesen …

Ein Meilenstein für die demokratischen Schulen in Bayern

Pressemitteilung „Ein Meilenstein für die demokratischen Schulen in Bayern“

Bayrische Initiativen für demokratische Schulen schließen sich zusammen.

Erste große Aktion ist eine Benefizveranstaltung für die Sudbury Schule Ammersee mit dem Psychologen Peter Gray und dem Kabarettisten Max Uthoff.

 

Weiterlesen …

Gründungsinitiativen in Bayern vernetzen sich und stehen zusammen.

Am 4. März gab es einen Meilenstein im Prozess der Gründung demokratischer Schulen in Bayern: Die Gründungsinitiativen in Bayern tagten in Augsburg. Sie stehen zusammen, vernetzen sich und unterstützen sich gegenseitig in ihren Gründungen. Erster Schritt ist die Gründung der Sektion Bayern in der EUDEC.

Erste gemeinsame Öffentlichkeitsaktion einiger Initiativen: Ein großer Event im Mai an der Sudbury Schule Ammersee. Nähere Info´s demnächst.

Momentane Gründungsinitativen für demokratische Schule bestehen in Augsburg, München, Nürnberg, Würzburg, Ludenhausen, Regensburg und Ingoldstadt

Weiterlesen …

Wir geben nicht auf!


Dabei brauchen wir dringend Unterstützung!
-

Unterstützt die Sudbury Schule Ammersee mit einer Spende!


Wir brauchen aktuell dringend Geld für Miete und Anwaltskosten und um laufende Kredite abzubezahlen und für Mitarbeiterstunden: Die Sudbury-Schule hat nach wie vor an drei Nachmittagen pro Woche in Form eines Freizeittreffs geöffnet - für die Gemeinschaft ganz wichtig! Seit Schulschließung arbeiten die Mitarbeiter ehrenamtlich. Lange können sie das nicht mehr halten. Nur, wenn die Finanzen gesichert sind, können wir unser Projekt weiter am Leben halten und uns mit ganzer Kraft für die Wiedereröffnung einsetzen.



Unser Spendenkonto: Stadtsparkasse München
IBAN: DE12701500000037108370  BIC:SSKMDEMM



- Mach Dich stark für uns! Erzähl allen, die Du kennst, von unserer Situation! Bring unser Anliegen, wann immer Du kannst, unter die Leute und an die Öffentlichkeit!.

- Du hast noch andere Ideen? Schreib uns unter info@sudbury-schule-ammersee.de.

Wir freuen uns!

Neuigkeiten

Liebe Freunde und Unterstützer,

schlechte Nachrichten:

Der Verwaltungsgerichtshof hat unsere Beschwerde abgelehnt. Es ging dabei um die vorläufige Weitergenehmigung der Sudbury Schule Ammersee bis zum Hauptsacheverfahren.

Aufgrund der Ablehnung muss die Schule vorläufig geschlossen bleiben, nach wie vor steht allerdings das Hauptsacheverfahren aus. Einen Termin gibt es noch nicht.

Für die ganze Schulgemeinschaft ist dies ein großer Dämpfer! Vielen Schülern, die auf der Sudbury Schule Ammersee glücklich waren, geht es zurzeit richtig schlecht. Die Entscheidung, die Schule zu schließen, ist für uns nach wie vor nicht nachvollziehbar, die Schließung hat bereits großen Schaden angerichtet!

Gleichwohl werden wir weiter machen und uns für unsere Schule engagieren! Wir haben neun Jahre gegründet, bevor wir die Genehmigung bekommen haben, und werden ganz sicher jetzt nicht aufgeben! Derzeit prüfen wir, welche weiteren Rechtsmittel möglich sind und welche anderen Wege (politisch, Öffentlichkeit, Vernetzung) zum Ziel führen könnten.

Sobald wir hier mehr wissen, melden wir uns wieder.

Wir sind sehr froh, wenn ihr weiter an unserer Seite seid; ein starker Zusammenhalt und Unterstützung sind für uns jetzt wichtiger denn je!

Eure Sudbury-Schulgemeinschaft

Aktuelles zum Ende des Jahres

Liebe Freunde und Unterstützer,
zum Ende des Jahres möchten wir Euch noch über den aktuellen Stand der Dinge informieren.
Nach wie vor warten wir darauf, dass der Verwaltungsgerichtshof entscheidet, ob wir zumindest vorläufig die Schule wieder eröffnen können. Nachdem wir zunächst davon ausgegangen waren, dass die Entscheidung noch vor Weihnachten fällt, rechnen wir nun damit, dass wir in Kürze Bescheid bekommen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird dann im Hauptsacheverfahren eine endgültige Entscheidung getroffen.

Weiterlesen …

Der Countdown läuft …

Foto: democracy&equality

Die ersten Aktionen sind schon in Vorbereitung:

  • In Wien wird eine kleine Demo zur bayrischen Vertretung und der deutschen Botschaft organisiert
  • in Weingarten eröffnet Prof.Lang-Wojtasik seine Vorlesung mit dem Thema Sudbury

Weiterlesen …

Wir wollen unserer Schule zurück, um …

Spendenaufruf

 

Wir machen weiter, Schritt für Schritt. Hier stellen wir Euch unsere neue Spendenkarte vor, mit der wir gezielt um Spenden bitten. Wir hoffen, dass euch die Karte genauso viel Spaß macht wie uns und würden uns freuen, wenn ihr sie digital weiterleitet und auf Facebook etc. teilt. Gerne könnt ihr die ausgedruckten Karten auch bei uns bestellen!

Weiterlesen …

Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 22.10.2016

Foto: Artikel Süddeutsche Zeitung
Foto: Matthias Döring

Demokratische Schulen: Lernen im Ameisenhaufen

Chiara kam in ihrer Klasse plötzlich nicht mehr klar. Also wechselte sie auf eine Schule, in der Kinder selbst bestimmen, was und wie sie lernen. …

Ein Artikel von Lisa Rüffer

Weiterlesen …

Sudbury-Schüler lassen sich das Lernen nicht verbieten

Pressemitteilung

Nachdem die Regierung ihre Schule geschlossen hat, unternimmt die Schulgemeinschaft alles, um möglichst bald wieder eröffnen zu können. Bis dahin trifft sie sich privat, manche Schüler bereiten sich sogar auf den Quali vor.

Weiterlesen …

Beitrag in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks vom 20.10.2016

Foto: BR Abendschau

Ein kurzer Beitrag über uns in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks vom 20. Oktober 2016

Weiterlesen …

Prof. Peter Gray ruft auf zur internationalen Allianz für Selbstbestimmte Bildung

Macht alle mit!

Peter Gray, Mitglied unseres wissenschaftlichen Beirats, ruft weltweit auf, sich der Allianz für Selbstbestimmte Bildung (The Alliance for Self‑Directed Education) anzuschließen.

Alle Details erfährst Du hier: http://www.self-directed.org
Details über Peter Gray kannst Du hier nachlesen.

Weiterlesen …

Israelisch-deutscher Bildungsaustausch

Foto: Golanhöhen
Foto: Golanhöhen

Die Sudbury Schule Ammersee und ihre engen Beziehungen zu Israel

Die Sudbury Schule Ammersee wäre ohne ihre jahrelangen Beziehungen zu israelischen Vertretern von demokratischen und speziell von Sudbury-Schulen nicht denkbar!

Weiterlesen …

Interview im Merkur: “Chiara möchte an keine andere Schule“

Chiara mit Ihrer Mutter Kathleen Sollmann-Hergert im Interview mit einem Redakteur des Merkur.

Weiterlesen …

BR "Quer" zu Besuch an unserer Schule

BR quer dreht bei uns in der Schule

Gestern besuchte uns das Filmteam vom BR "Quer". 
Danke für Euren Besuch und Beitrag. Wir haben gerne mitgemacht!

Weiterlesen …

Bericht in der Abendschau

Den Bericht in der Abendschau finden sie hier.

Die Regierung von Oberbayern hat ein Sudbury-Konzept mit einem besonderen pädagogischen Interesse genehmigt. Das Konzept beinhaltet u. a., dass Schüler hier ihrem inneren Lehrplan folgen. Leben ist Lernen. 

Weiterlesen …

Radiobeitrag vom BR zur Demo


Der BR berichtete im Radio am Tag unsere Demo vor dem Kultusministerium.

Weiterlesen …

Schulgemeinschaft unter Schock

Pressemitteilung

Nach zwei Jahren erfolgreicher Schulpraxis soll die Sudbury Schule Ammersee, die erste demokratische Schule Bayerns, geschlossen werden.

Weiterlesen …

Große Bestürzung!

Pressemitteilung

Schulgemeinschaft unter Schock. Nach zwei Jahren erfolgreicher Schulpraxis soll die Sudbury Schule Ammersee, die erste demokratische Schule Bayerns, geschlossen werden.

Weiterlesen …

Schritt für Schritt in die Demokratie

Pressemitteilung

In einer israelisch-deutschen Kooperation wurde ein neues Format eines Workshops entwickelt: Ganz praktisch werden jugendliche Flüchtlinge bei ihrem Weg in die Demokratie begleitet. An diesem Wochenende war der Startschuss.

Weiterlesen …

Schulterschluss für die Demokratie

Pressemitteilung

Das Generalkonsulat des Staates Israel, das SOS-Kinderdorf Dießen, das Landratsamt Landsberg und die Sudbury Schule Ammersee haben im Schulterschluss Workshops entwickelt, in denen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Werte und Inhalte der Demokratie und vor allem ihre praktische Umsetzung erarbeitet werden sollen.

Weiterlesen …

Schule im Aufbruch

Wir  sind auch mit dabei! 

Schule im Aufbruch.

 

Hier der Link unserer Vorstellung

https://vimeo.com/169618389

 

Interesse an unserer Schule und Anfragen zu Hospitationen

Liebe Interessenten,     (Mai 2016)

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Sudbury Schule Ammersee.

Aufgrund des großen Andrangs und der vielen emails, die uns täglich erreichen,
ist es uns leider nicht möglich, jede Anfrage persönlich und individuell zu
beantworten. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir unsere Kraft und
Aufmerksamkeit vor allem dem Schulalltag widmen möchten.

- Alle wichtigen Informationen über unser Schulleben und das Sudbury-Konzept
können sie auf unserer Internetseite einsehen.


- Bei Interesse an einem Schulplatz finden Sie alle Informationen zu unserem
Aufnahmeverfahren unter diesem Link

- Unser Mitarbeiterteam ist für das Schuljahr 2016/2017 voll besetzt. Sollten Sie Interesse daran haben, zukünftig an unserer Schule mitzuarbeiten, ist es
möglich, uns Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. 

- Leider können wir auch die vielen Wünsche nach Hospitationen, Praktika und
Schulbesuchen vor allem jetzt in der Aufbauphase nicht erfüllen. Das mag sich im
Laufe der Zeit ändern. Sollte Ihr Interesse im nächsten Schuljahr immer noch
bestehen, melden Sie sich gerne wieder.

- Da uns ein Informationsaustausch wichtig ist, planen wir, zukünftig allgemeine
Hospitationstage, Workshops (u.a. für Gründungsinitativen ) oder andere Veranstaltungen anzubieten. Bei
Interesse tragen Sie sich für unsere Newsletter ein. Sie erhalten dann
rechtzeitig die entsprechenden Informationen.


- Hinweise auf zukünftige Informationsveranstaltungen sowie den nächsten "Tag
der offenen Tür" finden Sie, sobald die Termine feststehen, hier auf unserer
homepage, bzw. in unserem Newsletter. 

 

Mit herzlichen Grüßen  Sudbury Schule Ammersee

Sudbury Europa Workhop

Hier ein Artikel im Ammerseekurier über unseren Europa Workshop 

link

Artikel in der Augsburger Allgemeinen

Hier ein weiterer Artikel über den Sudbury Europa Workshop 2015  Link

Hospitationstag des Forum Bildungspolitik Bayern

Im Mai besuchten uns 11 Mitglieder des Forum Bildungspolitik. Unter diesem Link gibt es ein Bericht, welcher von den Besuchern des Forums verfasst wurde.  

Blog mit Artikeln über Sudbury Schulen und selbstbestimmtes Lernen

Auf diesem Blog  finden Sie einige interessante Artikel übersetzt von Martin Wilke Link 

Sudbury Europa Workshop 2015

Vom 14.Mai - 17. Mai findet in Ludenhausen ein Europäischer Sudbury Workshop statt. 

Eingeladen sind Mitarbeiter und Schüler von Sudbury Schulen. Auch ein paar neue Gründungsinitiativen nehmen teil. 

Besonders freut es uns, dass Mimsy Sadofsky von Sudbury Valley extra nach Bayern fährt, um an diesem wichtigen Workshop teilzunehmen. 

Dieses Jahr kommen ungefähr 70 Personen zusammen um sich gemeinsam gegenseitig in ihrer alltäglichen Praxis zu unterstützen, Kräfte zu bündeln und sich für eine wachsende Sudbury-Bewegung in Europa einzusetzen. 

Wir freuen uns sehr auf diesen Workshop